Hinweise zu Verfahren der elektronischen Kommunikation mit D&C GmbH

Die Übermittlung von elektronischen Dokumenten über das Internet an die D&C GmbH ist nur unter folgenden Voraussetzungen zulässig:

  1. Zugänge im Sinne dieser Zugangseröffnung sind die in der Internetpräsentation der D&C GmbH unter www.ducsys.net publizierten E-Mail-Adressen.
  2. Die D&C GmbH nimmt im Rahmen der elektronischen Kommunikation Dokumente in folgenden Dateiformaten entgegen:Die Gesamtgröße einer E-Mail incl. aller Anhänge (Attachments) ist auf eine Größe von fünf Megabyte (MB) beschränkt.
    • Adobe Acrobat bis Version 6.0 (.pdf)
    • Rich Text Format (.rtf)
    • Microsoft Word ab Version 2002 (.doc .docx)
    • Microsoft Excel ab Version 2002 (.xls .xlsx)
    • nur Text-Formate (.txt)
    • Grafikformate (.jpg / .jpeg / .gif / .bmp / .tiff)

    In allen zulässigen Formaten dürfen keine automatisierten Abläufe oder Programmierungen (so genannte Makros) verwendet werden.

  3. Dateien in unter Punkt 2 genannten Formaten können durch Komprimierungsprogramme in den Dateigrößen verringert (gepackt) werden. Komprimierte Dateien nimmt die D&C GmbH nur als nicht selbstentpackende ZIP-Archive (*.zip) entgegen. In übersandten E-Mails mit ausführbaren Dateien (z.B. *.exe, *.bat), werden diese Anhänge ungelesen gelöscht.
  4. Bei Nutzung der Zugangseröffnung, wird das Einverständnis vorausgesetzt, dass die E-Mail auf Viren und Spam überprüft wird. E-Mails, die als Viren klassifiziert worden sind, werden ungelesen gelöscht und nicht weiterbearbeitet. Da in E-Mails, die Computerviren enthalten, in aller Regel die Absenderadressen gefälscht worden sind, erfolgt keine elektronische Rückinformation.
    Wird beim Versenden keine Virenprüfung mit einem aktuellen Virenprogramm durchgeführt, wird daher eine telefonische Rückfrage zum Eingang der Mail empfohlen.
  5. Wurde eine elektronische Kommunikation eröffnet, geht die D&C GmbH davon aus, dass die gesamte Kommunikation auf diesem Wege stattfinden kann, soweit andere Vorschriften dem nicht entgegenstehen.
  6. Soweit eine förmliche Zustellung erforderlich ist, die einen Zustellnachweis erfordert, ist dies auf elektronischem Weg derzeit nicht möglich.
  7. Schriftverkehr, der nach geltendem Recht der Schriftform bedarf, ist bis auf weiteres keine elektronische Übertragungsform zugelassen. Dies gilt auch für fristgebundene Anträge und Erklärungen.
  8. Aus technischen und organisatorischen Gründen kann die D&C GmbH zurzeit noch keine elektronischen Signaturen auf Echtheit und Gültigkeit prüfen.
    Dies hat zur Folge, dass Dokumente, die einem Schriftformerfordernis unterliegen, nicht in elektronischer Form übersandt werden. Wir bitten deshalb, in diesen Fällen die papiergebundene Kommunikation zu nutzen.
  9. Die D&C GmbH kann aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit keine verschlüsselten E-Mails entschlüsseln.
    Falls vertrauliche Informationen gesendet werden sollen, bitten wir, hierzu die Briefpost zu verwenden.

Diese Hinweise gelten nur für die Kommunikation mit der D&C GmbH und gelten nicht für Verweise auf Angebote von Dritten.

Sofern eine E-Mail nicht verarbeitbar ist, erfolgt eine Information durch den Empfänger, soweit möglich und zumutbar. Dieser Fall kann z.B. allgemeine technische Probleme oder Abweichungen von den vorstehenden technischen Rahmenbedingungen ausgelöst werden.

Über uns

In jedem Unternehmen befinden sich die Geschäftsprozesse in einem ständigen Wandel.

Das trifft sowohl auf Standardabläufe als auch auf die komplexen Prozesse zu, die die Kernkompetenz eines Unternehmens bilden.  

Ihre Effektivität, Funktionalität und Stabilität bestimmen über den wirtschaftlichen Erfolg und sind daher ständig auf den Prüfstand zu stellen.

Die eingesetzten IT-Systeme müssen deshalb flexibel anpassbar sein.

Wir können Sie von der Anforderungsanalyse über die Planung, Dimensionierung und Gestaltung der Hard- und Softwarelösungen bis zu deren konkreten Realisierung individuell unterstützen. Unser Service beinhaltet auch die laufende Betreuung eingeführter Lösungen.

Unsere Fachbereiche sind so gewählt und aufeinander abgestimmt, dass wir Ihnen umfangreiche IT-Dienstleistungen aus einer Hand bieten können.

  • 2020
    Sage Silver Partner

  • 2015
    Microsoft Exchange Certified


  • 2014
    Securepoint-Zertifikat Gold Level

  • 2013
    AVM Solution Partner

  • 2010
    Kaspersky Accredited Reseller

  • 2009
    Zertifizierter Microsoft Gold Partner

  • 2008
    Autorisierter Wortmann Partner

  • 2006
    Einsatz von professionelle IP-Kameralösungen


  • 2004
    Projekte zur standortübergreifenden Vernetzung von Fertigungsstätten und für Unternehmensverbunde werden realisiert. Die "Cloud" beginnt Formen anzunehmen.

    Autorisierter Sage-Fachhändler für Handwerkscenter, Classic Line und Office Line

  • 2002
    Es werden erste Softwarelösungen für individuelle Kundenanforderungen vor allem für Fertigungsunternehmen entwickelt.

    HP Partner

  • 1998
    Vierzehn festangestellte Mitarbeiter

    Tobit autorisiert D&C als Vertriebspartner für
    die Kommunikationssoftware David

  • 1992
    Kompetenzpartner für Service und Vertrieb der ERP (PPS) Software infra:NET (damals Madras). Eine Lösung für Fertigungsunternehmen.

  • 1991
    Autorisierung als Kompetenzcenter für Wirtschaft und Handwerk(damals KHK-Software)

    Erstes von Novell zertifiziertes Systemhaus in Thüringen(Netzwerksoftware).

  • 1990
    Die Gesellschaft für Datenkommunikation und Computersysteme mbH (DuC) Schmalkalden wurde im Juli 1990 von drei Spezialisten aus der Industrie-EDV gegründet und startet mit fünf Mitarbeiter.
© 2021 by Gesellschaft für Datenkommunikation und Computersysteme mbH - Alle Rechte Vorbehalten!
Diese Website nutzt Cookies, die für den Betrieb der Seite technisch erforderlich sind. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.